A Sweet Point of View

Süß Blog Content

Afrikanische Chin Chin mit Hibiskus - Erdbeeren Glasur

IMG_20170604_205456_472.jpg

 

 

Ich liebe es traditionelle afrikanische Rezepte und regional österreichische Produkte zu einzigartigen Rezepten zu kombinieren. Nigerianische Chin Chin sind eine dieser klassisch Afrikanischen Rezepte, die in Nigeria viel und oft gegessen werden. Dieser süße Snack ist nicht nur mein Lieblingssnack sondern auf ein Favorit meines Vaters. Deshalb habe ich diese süße Versuchung für den Vatertag gebacken. Erdbeeren auf der anderen Seite sind ein klassisches österreichische Obst, dass ab Mai Saison hat. Oft fällt es mir schwer nicht schon früher Erdbeeren zu kaufen. Bereits in Februar und April kommen die ersten Erdbeeren in die Supermärkte. Importiert aus Spanien und Italien sind sie in Qualität etwas schlechter als die Heimische saisonale Version.

Chin Chin kann man in Nigeria überall kaufen auf lokalen Märkten, bei Straßenverkäufern oder gar in Supermärkten. Je nachdem wo man sie kaufe oder wer sie zubereitet unterscheiden sie sich stark in Geschmack und Form. Die Form der Chin Chin finde ich jedoch am interessantesten da diese stark variiert. Als Kind kann ich mich an die kleine viereckige Form erinnern die zu Hause von meiner Mutter zubereitet wurde und auf vielen nigerianischen Feiern ein Klassiker war. Es gibt aber auch ganz andere Formen wie die lange Pasta Form oder die traditionelle alte form die ich hier für dieses Rezept angewandt habe und mich stark an einen klassischen österreichischen Zopf erinnert. Nur eben in einem kleiner Format.

[video width="640" height="360" mp4="http://sweetpointofview.com/wp-content/uploads/2017/07/MVI_8682_3-1.mp4"][/video]

Um dem Rezept etwas besonders beizufügen habe ich eine Erdbeere – Hibiskus Glasur beigefügt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Afrikanische Chin Chin mit Hibiskus - Erdbeeren Glasur
Recipe Type: Süßes
Cuisine: Afrikanisch & Österreichisch
Author: A Sweet Point of View
Ingredients
  • Für die Chin Chin
  • 460 g Mehl
  • 220 g Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 Teelöffel Zimt
  • Schale einer Zitrone
  • 2 vegane Eier
  • 200 ml Mandelmilch
  • Öl für das Chin Chin
  • Für die Erdbeere – Hibiskus Glasur
  • 200 g Erdbeeren
  • 25 g Hibiskus
  • 120 g Zucker
  • 50 ml Wasser
Instructions
  1. Alle Zutaten zu einer homogenen Maße mischen und etwa 30 Minuten zugedeckt stehen lassen. Das Öl in eine Bratpfanne geben und kleine Zöpfe flechten und diese in die Pfanne legen und jede Seite etwa 2 Minuten frittieren und abkühlen lassen.
  2. Die trockenen Hibiskus Blätter im Wasser 1 Stunde ziehen lassen und dann abseihen. Das Hibiskus Wasser mit Zucker und den pürierten Erdbeeren mischen und kochen bis die Maße dickflüssig wird.

 

 

 

Ich hoffe euch schmeckt dieses wunderbare Rezept

 

Dieses Rezept wurde von Immaculates Bites Adaptiert